E-Mail
Telefon
Menü

Sonderausbildung in der psychiatrischen Gesundheits- und Krankenpflege / Bewerbung



Das Ausbildungsziel ist die Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten zur Übernahme und Durchführung sämtlicher Tätigkeiten, die für die Wahrnehmung in der psychiatrischen Gesundheits- und Krankenpflege erforderlich sind.


Die Lehrgangsgebühr beträgt € 4.500,-- (Teilzahlung bis zu 24 Monatsraten möglich), dauert berufsbegleitend zwei Jahre und beginnt am 06.11.2018.


Anmeldung: bis 30.08.2018


Bewerbungsunterlagen (Original und Kopie bitte mitbringen):

  • Bewerbungsbogen (Bewerbungsbogen zum Downloaden)
  • Geburtsurkunde
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • eventuell Heiratsurkunde
  • Diplom im gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege
  • Kopie der E-Card (Vorder- und Rückseite)
  • 2 Lichtbilder (Rückseite mit Namen beschriftet)


Gruppengröße: 20 TeilnehmerInnen (übersteigt die Zahl der BewerberInnen die Zahl der verfügbaren Plätze, ist ein Aufnahmetest abzulegen)


Dauer: 06.11.2018 bis 05.11.2020, 800 Stunden theoretische und 800 Stunden praktische Ausbildung (Termine zum Downloaden)


Ausbildungsort: Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Klagenfurt, St. Veiter Straße 47, 9020 Klagenfurt


Stornobedingungen:

Rücknahme der Bewerbung bis 28 Tage vor Beginn der Sonderausbildung: Einbehalt von 20% der Lehrgangsgebühr.

Rücknahme der Bewerbung bis 27 Tage vor Beginn der Sonderausbildung: Einbehalt von 50% der Lehrgangsgebühr.



Abgabe der Bewerbungsunterlagen

von Montag bis Freitag

in der Zeit von 10.00 bis 11.00 Uhr

ausschließlich persönlich


KONTAKT


Schule für Gesundheit - und

Krankenpflege KLAGENFURT


St. Veiter Straße 47

A-9020 Klagenfurt


TELEFON

+43(0)463 538 225 41


EMAIL

abt6.schuleguk@ktn.gv.at




Schule für Gesundheits- und Krankenpflege VILLACH


Europaplatz 3

A-9500 Villach


TELEFON

+43 (0)4242 22292


EMAIL

Abt6.SchuleGukVL@ktn.gv.at



Verkürzte Ausbildung vom Pflegeassistenten zum Pflegefachassistenten - Bewerbung / Aufnahme



Die Schulen für Gesundheits- und Krankenpflege Klagenfurt und Villach bieten ab 08.10.2018 eine verkürzte Ausbildung für Pflegeassistentinnen/-assistenten zur/zum Pflegefachassistentin/-assistenten an.


Es werden in der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Klagenfurt 30 Auszubildende und in der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Villach 30 Auszubildende aufgenommen.


Die Lehrgangsgebühr beträgt € 2000,--/Auszubildenden (Teilzahlung bis zu 12 Monatsraten möglich), dauert 1 Jahr (08.10.2018 bis 07.10.2019)



Anmeldung: bis 31.07.2018




Bewerbungsunterlagen (Original und Kopie bitte mitbringen):

  • Bewerbungsbogen (Bewerbungsbogen zum Downloaden)
  • Geburtsurkunde
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Heiratsurkunde
  • Zeugnis der Pflegeassistenzausbildung
  • Kopie der E-Card (Vorder- und Rückseite)
  • 2 Lichtbilder (Rückseite mit Namen beschriftet)



Gruppengröße: 30 TeilnehmerInnen


Dauer: 1 Jahr vom 08.10.2018 – 07.10.2019, 1070 Stunden theoretische und 530 Stunden praktische Ausbildung


Auswahlverfahren: Eignungstest / Aufnahmegespräch


Ausbildungsort:

  • Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Klagenfurt, St. Veiterstraße 47, 9020 Klagenfurt
  • Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Villach, Europaplatz 3, 9500 Villach


Stornobedingungen:

Rücknahme der Bewerbung bis 28 Tage vor Beginn der Ausbildung: Einbehalt von 20% der Lehrgangsgebühr

Rücknahme der Bewerbung ab dem 27. Tag vor Beginn der Ausbildung: Einbehalt von 50% Lehrgangsgebühr



Abgabe der Bewerbungsunterlagen:

von Montag bis Freitag

in der Zeit von 10.00 bis 11.00 Uhr

ausschließlich persönlich

CANDA_Praesidentin_Portrait.jpg
Wollen sie in die Zukunft investieren, absolvieren sie eine Ausbildung zur/zum Pflegefachassistentin/ten

Zitat

Doris Kazianka-Diensthuber, MAS

Präsidentin, CANDA


Verkürzte Ausbildung für PflegeassistentInnen – Bewerbung / Aufnahme (zum gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege)



Derzeit ist keine Bewerbung möglich!